TalkTourism #2: 

Touristische Arbeitswelten im Umbruch

Neue Perspektiven und Lösungsansätze entlang der Employee Journey

29. September 2022, 13:00 – 17:30 Uhr. Seien Sie dabei entweder via MS-Teams oder live aus dem  House of Communication München

Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Beherbergungsbetriebe und touristische Leistungsträger? Was kann das Destinationsmanagement beitragen? Und welche Handlungsfelder gibt es für die Tourismuspolitik und Verbände?

Wir präsentieren internationale Benchmarks, Know-How aus anderen Branchen und neues Wissen rund um das Thema Employer Branding. Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit uns gemeinsam den Umbruch touristischer Arbeitswelten. Erarbeiten Sie gemeinsam mit unseren Experten konkrete Maßnahmen und nehmen Sie neue, innovative Perspektiven für die Mitarbeiter:innengewinnung, -bindung und -begeisterungen mit.

Hierzu freuen wir uns hochkarätige brancheninterne und -externe Expert:innen begrüßen zu dürfen!

Dr. Anna-Maria Fäßler

  • CEO & Owner SONNENALP Resort

Mathias Schattleitner

  • Geschäftsführung Tourismusverband Schladming Dachstein

Tobias Woitendorf 

  • Geschäftsführer Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern & Tourismusbeauftragter Mecklenburg-Vorpommern

Emanuel Dennis 

  • General Manager Corporate & Employer Branding Serviceplan Consulting Group

Im Fokus der hybriden Veranstaltung stehen drei Perspektiven:

  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben Beherbergungsbetriebe und touristische Leistungsträger?
  • Was kann das Destinationsmanagement beitragen?
  • Welche Handlungsfelder gibt es für Tourismuspolitik und Verbände?

Der TalkTourism versteht sich als branchenübergreifende Plattform des Wissens- und Erfahrungsaustauschs. Wir wollen daher diese Fragen nicht nur aus der brancheninternen Perspektive diskutieren, vielmehr kommen Expert:innen aus anderen Branchen zu Wort. Neue, innovative Perspektiven für die Mitarbeiter:innengewinnung, -bindung und -begeisterung stehen im Vordergrund.

Das erwartet Sie am 29.09. rund um das Thema Touristische Arbeitswelten im Umbruch:

 

13:00 Uhr           Eröffnung und Begrüßung

13:20 Uhr           Brancheninterne und -externe Impulse

15:15 Uhr           Workshops inkl. Fachinterviews in drei Perspektiven

  • Hotellerie & Leistungsträger:innen
  • Destinationsmanagement
  • Tourismuspolitik / -verbände

17:00 Uhr           Zusammenfassung und Abschluss

17:30 Uhr           Ende der Veranstaltung

Über uns

Die Anforderungen in der Arbeitswelt verändern sich dynamisch. Mit dem Mangel von Mitarbeiter:innen als eine der größten Herausforderungen ist die Tourismusbranche nicht allein. Kohl & Partner, PROJECT M und Saint Elmo’s Tourismusmarketing möchten in der Zusammenarbeit mit brancheninternen und -externen Expert:innen den Akteuren des Tourismus im DACH-Raum einen praxisorientierten Blick in die Zukunft touristischer Arbeitswelten werfen. Gemeinsam diskutieren wir relevante Fragestellungen und erarbeiten konkrete Lösungsvorschläge. Teilnehmer:innen der TalkTourism Veranstaltungen profitieren von geballtem Rund-um-Wissen. 

Im Jahr 2001 als klassische Werbeagentur gegründet, vereint Saint Elmo‘s heute alle wichtigen Marketingdisziplinen unter einem Dach. 

Mit zielgerichteten Strategen, datenverliebten Techies, kreativen Gestaltern und leidenschaftlichen Geschichtenerzählern an Bord beschreiten wir neue Wege in der Markenkommunikation und schaffen Erlebnisse, die Menschen begeistern und Marken nach vorne bringen. 

PROJECT M ist eine führende Strategieberatung für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft im deutschsprachigen Raum mit über 2.300 erfolgreich durchgeführten Projekten. Seit 1998 werden #WERTSTIFTEND namhafte Unternehmen, Bundes- und Landesorganisationen, Städte, Heilbäder & Kurorte, Destinationen und Verbände im Tourismus beraten und in der Umsetzung begleitet.

Kohl & Partner ist ein unabhängiges und international tätiges Consultingunternehmen – spezialisiert auf die Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Wir haben seit 30 Jahren Erfahrung in der Beratung und Entwicklung von Tourismusprojekten. Ein Team von über 30 spezialisierten Beratern und ein breites Netzwerk an professionellen Partnern bieten Erfahrungen auf allen Ebenen des Tourismus – bei Betrieben, Destinationen und Infrastruktur.